Entwicklungsparadigma: Es wird schneller gebaut als konstruiert

Design und Entwicklung
portec-gmbh.de / Design und Entwicklung
3D Modellierung / Produktentwicklung
Drucken
E-Mail

Wir nutzen die 3D-CAD-Systeme Pro/ENGINEER und SolidWorks zur 3D-Modellierung an Hand Ihrer Zeichnungen, Skizzen oder anderer Vorgaben. Benötigen Sie zur Umsetzung Ihrer Ideen urgeformte Kunststoff- oder Metallteile können wir Sie bei deren Entwicklung unterstützen oder die Entwicklung für Sie übernehmen.

 
NC - Postprozessoren
Drucken
E-Mail

Die NC-Programmierung für die Herstellung von Spritzgusswerkzeugen für Kleinserien oder Testzwecke sowie die Nachbearbeitung von Gossrohlingen erfolgt bei PORTEC mittels SurfCAM. Dabei nutzen wir die 3-Achsen-Bearbeitung und die Mehrseitenbearbeitung mit Schwenk-Rundtisch.

 
Datenimport
Drucken
E-Mail

 Ihre 3D-Daten importieren wir mit gängigen Datenaustauschstandards und transferieren diese in für unsere Technologien nutzbare Formate. Je nach der Qualität der gelieferten Daten führen wir entsprechende Reparaturen aus. Wir optimieren und ergänzen Ihre Modelle entsprechend technologischer Vorgaben bis hin zu Gussteilen.

 
3D - FEM - Simulation
Drucken
E-Mail

Mittels 3d-FEM-Modul berechnen wir Belastungszustände unterschiedlichster Kraftverläufe und optimieren somit Geometrien, reduzieren Volumenanhäufungen oder erzeugen Stabilisierungselemente unserer Modelle.

 
3D - Scannen
Drucken
E-Mail

Wir arbeiten mit moderner 3d-Scan- und Meßtechnik um prozeßintegriert Geometriedaten selbst zu erstellten als auch uns zur Verarbeitung überlassener Modelle aufzunehmen. Unsere Produkte und Gußerzeugnisse werden entsprechend der vom Kunden geforderten Toleranzen und Maßvorgaben gefertigt, gemessen und die Daten für spätere Nachverfolgung definert abgelegt.
Zudem nutzen wir ein 3d-scan-System für Meßaufgaben aber auch für Unikate, Teile ohne elektronisch verfügbare Daten oder auch für die Reproduktion von (Ersatz-)Teilen älterer Systeme.
3d-Messarm: Kombi-Gerät aus taktilem und berührungslosem Messkopf.