Generativ gebaute verlorene Modelle beschleunigen den Feinguß

Nachbehandlung

Je nach Anforderungen werden die fertigen Rohgussteile weiterbearbeitet bzw. geprüft. 

Wir können Ihre Metallteile wärmebehandeln um die mech. Eigenschaften zu verbessern. Bei Aluminiumteilen bieten wir hier das Warmaushärten an. Bei diesem Vorgang aus Lösungsglühen, Abschrecken und Warmauslagern wird die Härte und Zugfestigkeit signifikant erhöht.
Um druckdichte Teile zu erhalten, können diese mit einem Kunstharz imprägniert werden.
Als Standardoberflächenfinish bieten wir Glaskugel- bzw. Sandstrahlen an. Andere Oberflächen sind im Einzelfall möglich.
Bei Bedarf führen wir Druckdichtigskeitprüfungen durch.
Röntgen- oder CT-Analysen sind durch Partner realisierbar.
Spanende Nachbearbeitungen können wir im eigenen Hause durchführen.