Generative processes - models for downstream operations, special versions for version comparisons, tests and exams.

Generative Verfahren
portec-gmbh.de
Generative Verfahren

Generative Verfahren - Modelle für Folgeprozesse, spezielle Ausführungen für Variantenvergleiche, Untersuchungen und Test.

Drucken
E-Mail
Montag, den 27. Mai 2019 um 10:22 Uhr
 
... für bestimmte Einsatzzwecke …
Drucken
E-Mail
Geschrieben von: Holger Kause
Donnerstag, den 12. Mai 2011 um 15:51 Uhr

Mit den drei verschiedenen Verfahren im eigenen Hause werden Urmodelle gebaut, die in Folgeprozesse eingehen. Entweder werden so erstellte Modelle über Silikonformen abgeformt, in denen dann Kunststoff- oder Wachsmodelle hergestellt werden oder sie werden direkt als verlorene Modelle für Feingussprozesse eingesetzt.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 30. April 2012 um 16:51 Uhr
 
Schnell gebaute Modelle ...
Drucken
E-Mail

Generative Verfahren sind der erste fertigungstechnische Schritt auf dem Weg hin zu schnell erstellten Prototypen und Erstmustern. Mit Blick auf die Vielzahl angebotener Verfahren wird ein Paradox in der Wertschöpfung sichtbar: Komplizierte Modelle und Teile können schneller gebaut werden als sie entwickelt und konstruiert worden sind.